TSUNAMI DER VERÄNDERUNG

Es ist soweit. Soviel ist drüber geredet worden. Das neue Zeitalter, Wassermann, New Age, Age of Aquarius,… 2020 bringt sie uns jetzt unwiderruflich, die Veränderung, die wir solange schon auf uns zurollen sehen. Nicht nebenbei, in Liebe, Frieden und Harmonie, sondern am Ende doch plötzlich und schockierend wie ein Tsunami. Das Alte, das uns nicht mehr dient, muss offenbar werden, damit es heilen und uns neue Wege eröffnen kann. Und sie sind da, spürbar wie nie, unsere dunklen Seiten, unsere tiefsten Ängste, individuell, gesellschaftlich, global. Das Yoga ist jetzt keine Zuflucht mehr, die uns Pause gibt vom stressigen Alltag. Es ist jetzt unsere Kraftquelle, die uns innere Gewissheit gibt und uns hilft, Verantwortung zu übernehmen in dieser großen individuellen und globalen Herausforderung dieser Zeit. Für ein neues authentisches Leben, in dem wir den Mut haben, das zu vergessen, was wir zu wissen glaubten. Im Einklang mit uns selbst, der Natur und einander. Wir tauchen tief ein in diesem Workshop. In die Anforderungen dieser historischen Zeit, in tiefe Meditation, in kraftvolles Yoga, in Atem und in Klang.

Es ist niemals zu spät, dich selbst neu zu definieren. Und. Es ist niemals zu spät, die Welt neu zu definieren! Ich freu mich auf die gemeinsame Zeit. Sat Nam.

BIO

Gurudev Kaur ist Mitbegründerin des Dt. Kundalini Yoga Festivals und der Guru Ram Das Aquarian Academy in Norddeutschland. Sie ist Kundalini Yoga Lehrerin, Ausbilderin und Sat Nam Rasayan Heilerin.

Hier die Kriyas aus dem workshop:

Empfohlene Artikel